Zum Content springen Zur Navigation springen

Achtung!

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte updaten Sie ihren Browser um die Usability zu verbessern.

Historische Sehenswürdigkeit - Rathaus

Jesuitenkirche · Konversationshaus · Hotel Darmstädter Hof

Von 1671 bis 1812 befand sich hier die nach Plänen von Tommaso Comacio erbaute barocke Jesuitenkirche. Als Friedrich Weinbrenner das Jesuitenkolleg 1811 in eine Konversationshaus verwandelte, ließ er die Kirche mit Ausnahme der Chorpartie abbrechen. Bis zur Vollendung des Kurhauses 1824 diente der Gebäudekomplex als Treffpunkt der Badegesellschaft.

Ab 1827 entstand am ehemaligen Standort der Kirche das Hotel "Darmstädter Hof", das nach Umbauten 1894 sein heutiges Erscheinungsbild erhielt. Bis zum Ende des Ersten Weltkriegs Hotel, dann staatliches Kur- und Badehaus, übernahm die Stadt das Gebäude 1937 zur Erweiterung des Rathauses.

freier Eintritt
frei zugänglich / immer geöffnet

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.