Zum Content springen Zur Navigation springen

Achtung!

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte updaten Sie ihren Browser um die Usability zu verbessern.

Naturlehrpfad

Wandern Sie vorbei an herrlichen Buchenwald und Streuobstwiesen.

Schwierigkeit Fitness Schönheit Beliebtheit

Lehrpfad   Aufstieg   Länge   Dauer
leicht 170 m 4.5 km 1.5 h
Startpunkt der Tour

Der Ausgangspunkt Talstation Merkurbergbahn ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar.

Zielpunkt der Tour

Es handelt sich um einen Rundweg.


Vom Ausgangspunkt Wanderportal Merkur-Talstation führt der Naturlehrpfad vorbei an der Müllenbildstraße über die Hässlichmatte zum Scherenschleiferbrunnen. Von dort geht es zunächst hinauf zur Mittelstation der Merkurbergbahn, dann durch herrlichen Buchenwald und Streuobstwiesen hinunter zur Kleingartenanlage Langengehren. Schließlich kommt man wieder zurück zur Talstation der Merkurbergbahn.

Bei dieser Wanderung mit nur mäßiger Steigung (Wanderung ist auch mit Kinderwagen möglich) erkundet man den Naturlehrpfad mit seinen 23 Stationen. Nicht nur Kinder können dabei spannende und interessante Entdeckungen machen. Wer zwischendrin eine kleine Rast einlegen möchte, kann dies im Waldcafé tun.

Die Erläuterungen zu den 23 Stationen des Naturlehrpfads finden sich in der Broschüre, die beim städtischen Forstamt, an den Tourist Infos, am Kiosk der Merkurbergbahn Talstation, im Merkurstüble, im Waldcafé, sowie im Gasthaus Nachtigall erhältlich ist.

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein