Zum Content springen Zur Navigation springen

Achtung!

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte updaten Sie ihren Browser um die Usability zu verbessern.

Städtl-Tour Steinbach

Das Steinbacher Städtl: Verträumte Winkel, mittelalterliches Gemäuer und ein berühmter, gotischer Baumeister

Schwierigkeit Fitness Schönheit Beliebtheit

City Tour   Dauer
leicht 2 h
Startpunkt der Tour

Treffpunkt: Steinbach, Grabenstraße, vor der
Stadtmauer

Anfahrt ÖPNV: Baden-Baden Linie (214)
Abfahrt 13.13 Uhr Baden-Baden Augustaplatz
Ankunft 13.30 Uhr Steinbach Postplatz/ Grabenstraße

Anfahrt PKW: Baden-Badener Rebland
Steinbach (Grabenstraße/ Parkplatz): Über A5,
Ausfahrt Bühl, Richtung Steinbach, ohne
Verkehrsstau direkt zu erreichen.

Zielpunkt der Tour

Rundgang

Rückfahrt mit ÖPNV nach Baden-Baden:
Abfahrt 15.54/ 16.54 Uhr Postplatz/ Grabenstraße
Abfahrt 15.55/ 16.55 Uhr Schule


Steinbach bekam 1258 von Richard von Cornwall als eines der wenigen Orte per Königsurkunde das Stadtrecht verliehen. In der über 750-jährigen Geschichte erlebte die Stadt Prosperität, Verwüstung, Hexenprozesse und den Einfluss einer selbstbewussten Bourgeoisie seit dem 19. Jahrhundert. Noch heute sind viele baugeschichtliche Spuren aus der langen
Geschichte der Stadt zu entdecken.

Führungen in Deutsch und Englisch von April bis Oktober immer freitags ab ca. 13.30 Uhr.

Tour barrierefrei.

Treffpunkt: vor der historischen Stadtmauer in der Grabenstraße

Dauer: zirka zwei Stunden. Barrierefrei

Preis: 15 Euro/ pro Person

Mindestteilnehmerzahl: 5 Personen

Anfahrt ÖPNV: Baden-Baden Linie (214)
Abfahrt 13.13 Uhr Baden-Baden Augustaplatz
Ankunft 13.30 Uhr Steinbach Postplatz/ Grabenstraße

Rückfahrt nach Baden-Baden:
Abfahrt 15.54/ 16.54 Uhr Postplatz/ Grabenstraße
Abfahrt 15.55/ 16.55 Uhr Schule

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein