Zum Content springen Zur Navigation springen

Achtung!

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte updaten Sie ihren Browser um die Usability zu verbessern.
Christkindelsmarkt

Sich warm trinken

Der Duft von Zimt liegt in der Luft – beim Bummeln über den Christkindelsmarkt Baden-Baden steigt die Vorfreude auf das Heilige Fest. Doch kann es zwischendurch auch etwas frisch werden – immerhin befinden wir uns in den kältesten Monaten des Jahres.

Damit Sie Ihren Aufenthalt genießen können sind wir stets bemüht der Kälte Abhilfe zu schaffen und Sie von innen zu wärmen. Hierfür haben wir eine breite Auswahl an heißen Getränken, die Sie warm halten.

Vom badischen Glühwein aus den Winzergenossenschaften der Region bis zur Feuerzangenbowle oder dem heißen Hugo ist alles dabei. Neben Baden-Badener Glühweinen haben wir unter anderem auch Pfälzer und Österreichischen Glühwein im Angebot, bei Farbe und Geschmacksintensivität sind unsere Glühweine sehr unterschiedlich. Auf dem Christkindelsmarkt Baden-Baden bekommen Sie roten, weißen, wie auch rosé Glühwein, der schmackhaft mit weihnachtlichen Produkten wie Zimt, Kandis, Vanille oder Orange verfeinert ist. In den letzten Jahren hatten wir immer wieder prominenten Besuch von Deutschlands führender Weinexpertin Natalie Lumpp, die unseren Glühwein testete und durchweg begeistert war von der Vielfalt der Geschmäcker und der Qualität.

Dazu haben wir für den „kleinen“ Durst auch verschiedenste Liköre und Schnäpse im Angebot. Regionale Schnapsbrenner verkaufen Ihre Kreationen und lassen auch probieren. Für die Gesundheit ist sicherlich ein heißer Met (Honigwein) die richtige Wahl. Ganz traditionell haben wir ebenso Eierpunsch und Jagertee im Angebot. Besonders lecker und süß ist auch der Heiße Bratapfel.

Wer es lieber ausgefallener möchte, kann einen unserer badischen & schwäbischen Whiskybrenner besuchen.

Für Kinder und alle, die mit dem Auto unterwegs sind, gibt es verschiedenste Sorten von heißem alkoholfreiem Punsch.

Natürlich ist uns auch hier die Qualität besonders wichtig, deshalb finden regelmäßig Prüfungen statt.