Zum Content springen Zur Navigation springen

Achtung!

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte updaten Sie ihren Browser um die Usability zu verbessern.

Theater Baden-Baden

Theater als Ereignis, bei dem die Zuschauer auf unterschiedliche Weise berührt werden – das erwartet Sie im Theater Baden-Baden!

360° Panorama

Das Theater Baden-Baden, eines der schönsten Theatergebäude Deutschlands, wurde 1859-1862 von dem Pariser Architekten Charles Dérchy im Stil der Pariser Oper errichtet. Nach einer Totalrenovierung, die 1992 fertig gestellt wurde, steht das Haus am Goetheplatz dem Spielbetrieb mit moderner Technik zur Verfügung.

In dieser historischen Kulisse bietet das Schauspielensemble unter der Intendantin Nicola May Theater an drei Spielorten: Ob im beeindruckenden großen Theatersaal, im intimen Spiegelfoyer oder im TIK, der Bühne für junges Theater – ein Besuch des Theaters Baden-Baden verführt zu Reisen in die Phantasie und lädt ein zu Begegnungen mit Geschichten und Figuren, die berühren und bewegen.
Auf dem Spielplan stehen Stoffe aus der Tradition einer psychologisch-realistischen Literatur. Klassiker in zeitgemäßer textgenauer Interpretation, Werke aus der deutsch- und englischsprachigen Moderne, sowie aktuelle Stücke und Uraufführungen werden im Repertoirebetrieb gezeigt. Daneben runden Begleitveranstaltungen, Theaterpädagogik und Highlights wie die Baden-Württembergischen Theatertage das Programm ab.

Romantisch Heiraten? Und nicht wie immer im Standesamt? Da sind Sie im Theater Baden-Baden genau am richtigen Ort: Der Licht durchflutete, repräsentative Spiegelsaal des Theaters im ersten Obergeschoss bietet das richtige Ambiente für Ihre unvergessliche Trauung! Weitere Informationen dazu erteilt das Standesamt Baden-Baden.

Der Eintritt variiert je Veranstaltung

Einzelermäßigungen

50% Ermäßigung auf den Eintrittspreis erhalten:
• Schüler bis zum vollendeten 25. Lebensjahr
• Auszubildende bis zum vollendeten 25. Lebensjahr
• Studierende bis zum vollendeten 25. Lebensjahr
• Absolventen des Freiwilligen Sozialen Jahres und Bundesfreiwilligendienstes
• Inhaber von Familienpass und Landesfamilienpass
• Schwerbehinderte ab 50% GdB (gilt ebenfalls für eine im Ausweis eingetragene Begleitperson)

10% Ermäßigung auf den Eintrittspreis erhalten:
• Abonnenten für eine zusätzliche Karte je Abonnent pro Produktion
• SWR2 Kultur-Karteninhaber
• Kurkarteninhaber

Gruppenermäßigungen

10% für Erwachsenengruppen ab 20 Personen
20% für Erwachsenengruppen ab 40 Personen
25% für Erwachsenengruppen ab 60 Personen
60% für Gruppen ab 20 Personen, die Berechtigung auf Einzelermäßigung haben

Joker

Einmal im Monat ist im Theater Joker-Tag. Der Eintrittspreis beträgt für alle Plätze 15 Euro.

frei zugänglich / immer geöffnet

Karte

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.